Kachelfleisch auf dem Grill

Das weitgehend noch unbekannte Kachelfleisch vom Schwein wird vom Schinken, genauer gesagt vom Schloßknochen des Schweins gelöst. Das Kachelfleisch ist vergleichbar mit dem Filet, aber mit wesentlich mehr Fett durchsetzt und somit für den ein oder anderen wesentlich schmackhafter.

Kachelfleisch

Die Preise für das Kachelfleisch schwanken zwischen 5€ und 10€ pro Kilogramm. Der Metzger meines Vertrauens überlies mir rund eines Kilogramm des feinen Fleisches zum Einkaufspreis von 5€ pro Kilo.

In den meisten Schlachthöfen wird das Kachelfleisch direkt in Wurst oder Hackfleisch verarbeitet. In letzter Zeit haben jedoch einige Hobbygriller dieses schmackhafte Stück Fleisch für sich neu entdeckt und das zu Recht. Darin liegen auch die Preisanstiege für das Fleisch der letzten Zeit begründet.

kachelfleisch3

Das Kachelfleisch benötigt nur wenige Minuten auf dem Grill um durch zu sein. Ich habe eine Hälfte meiner Stücke traditionell nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die andere Hälfte habe ich experimentell eine Nacht in einer Sofrito eingelegt.

Bruschetta

Dazu gab es Bruschetta aus der Weber Grill Bibel. Diese war zwar etwas aufwendig in der Zubereitung, gerade was das Grillen der Paprika anging, dennoch hat das Bruschetta-Brot absolut überzeugt. Ich kann nur empfehlen das Rezept nachzugrillen. Die genaue Zubereitungsanleitung findet man in der Weber Grill Bibel auf Seite 240.

Unsere Wertung:
Besucherwertung:
Insgesamt: [15 Durchschnitt: 2.9]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Getestet: Grillsaucen von Napoleon - Grill-Guru

  2. Pingback: Gechunktes Kachelfleisch - grill-guru.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.