Kugelgrill zum Watersmoker umbauen

Watersmoker

Stefan von der BBQ-Schmiede bot uns die Gelegenheit seinen WSM (Watersmoker Aufsatz) für unseren Kugelgrill (57er Weber Master Touch) zu testen. Mit dem Aufsatz kann man den Kugelgrill zu einem vollwertigen Watersmoker umbauen. 

Erster Eindruck des Watersmoker Aufsatz

Der WSM-Aufsatz ist komplett aus gebürstetem Edelstahl gefertigt. Die Kanten sind sehr gut entgratet, so dass es keine scharfe Kante gibt, an der man sich schneiden könnte. Der Aufsatz hat insgesamt vier Griffe mit denen sich der Aufsatz prima hantieren lässt. Alle Schrauben, Muttern und Nieten sind ebenfalls aus Edelstahl.

Watersmoker

Der Aufsatz ermöglicht das Grillen auf insgesamt drei Grillebenen. Zwei Grillroste sind übrigens im Lieferumfang dabei. Mit drei Ebenen kann gearbeitet werden, wenn ein Grillrost auf die Wasserschale gelegt wird.

Watersmoker

Eine große Tür (26cm x 23cm) ermöglicht das Einsetzen von Temperaturfühlern (z.B. vom Maverick) auf den Grillebenen. Am rechten Rand der Tür sind jeweils zwei kleine Öffnungen durch die man die Kabel der Temperaturfühler führen kann. Die Tür schließt gut ab, so dass nicht übermäßig viel Falschluft gezogen werden kann.

Watersmoker

Als Wasserschale dient eine Paella Pfanne, die ebenfalls in den Watersmoker Aufsatz integriert ist. Die Wasserschale kann mit gut 5 Liter Wasser befüllt werden. Alternativ kann man natürlich auch Sand nutzen. Das Wasser (oder der Sand) dienen im Watersmoker zur Temperaturregulierung. Das Wasser nimmt die Temperatur bzw. die Energie auf und gibt sie langsam an die Umgebung wieder ab. So kann man sehr viel leichter eine konstante Temperatur über einen langen Zeitraum halten

Watersmoker

Genau wie mein Grill- und Pizzaaufsatz, passt auch die Watersmoker Erweiterung exakt auf meinen 57er Weber Master Touch. Als Auflagepunkt für den Grill sowie auch für die Grillroste und den Deckel dienen Edelstahlschrauben.

Watersmoker

Der Watersmoker Aufsatz in der Praxis

Der Aufsatz eignet sich natürlich prima für Pulled Pork oder Spareribs nach der 3-2-1 Methode, ich habe zum Testen allerdings ein paar Schweinebäckchen vom Iberico Schwein aufgelegt. Die Schweinebacken werden besonders zart, wenn man die Low and Slow Methode anwendet. 

Um ein ideales Temperatur Setup hin zu bekommen, habe ich einen kleinen Minionring aus Kohlen gelegt. Ein paar Kohlen wurden im Anzündkamin durchgeglüht und anschließend konnte der Minionring gestartet werden. 

Im nächsten Schritt kann man den Watersmoker Aufsatz auf den Kugelgrill setzen. Nun wird die Paellapfanne mit Wasser (ca. 5 Liter) gefüllt. Die Schweinebäckchen habe ich auf das mittlere Grillrost gelegt. Der Temperaturfühler meines Maverick kam ebenfalls auf dieses Grillrost.

Watersmoker

Der Grill braucht nun ein bisschen Zeit um erstmal auf Temperatur zu kommen. Die Zieltemperatur lag bei etwa 120 Grad. Nach gut einer halben Stunde hat der Grill samt Watersmoker Aufsatz diese Temperatur erreicht. Über die eingeplante Grilldauer von gut 5 Stunden hat der Aufsatz die Temperatur nahezu exakt gehalten. Der Watersmoker lief fasst wie ein Uhrwerk.

Watersmoker

Fazit Watersmoker Aufsatz

Für einen Smoker aus dem Hause Weber muss man mehr als 400,- € auf den Tisch legen. Mit dem Watersmoker Aufsatz der BBQ-Schmiede kann mit 180,- € seinen Kugelgrill zu einem fast vollwertigen Watersmoker umbauen. So bleibt man sehr flexibel, denn der Kugelgrill ist nun sowohl für Long Jobs als auch für ein schnelles Steak geeignet. Nicht vergessen sollte man, dass sich die Grillfläche durch den Aufsatz verdreifacht, so kann man gut und gerne bis zu 30 kg Pulled Pork auf einem Kugelgrill zubereiten.

Watersmoker

Unsere Wertung:

Unsere Wertung:

Eure Wertung: 

Besucherwertung:
Insgesamt: [8 Durchschnitt: 3.1]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Schweinebäckchen grillen - grill-guru.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.