Rouladen aus dem Dutch Oven

Rouladen aus dem Dutch Oven

Rouladen aus dem Dutch Oven gehören für mich neben dem Schichtfleisch zu einem Klassiker unter den Gerichten für Dutch Ovens. Bei der Füllung kehre ich mit meinem barbecook 3l DO, auf dem ich schon so manche Roulade verdopft habe, letztendlich immer wieder zu meiner einfachen und traditionellen Füllung zurück. 

Zutaten für die Rouladen aus dem Dutch Oven

  • 5 Rinderrouladen (von der Färse) am besten vom Metzger eures Vertrauens
  • 2x 400 ml Rinderfonds
  • 2x 150 ml trockener Rotwein
  • 2 TL Schweinegriebenschmalz
  • mittelscharfer Senf
  • Gewürzgurken
  • 10 Scheiben lufttrockener Schinken
  • Suppengemüse (Karotten, Lauch und Sellerie)
  • eine Zwiebel
  • zwei Knoblauchzehen
  • Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Chilliflocken und 1 TL Rosenpaprika

Rouladen aus dem Dutch Oven

Ich habe euch zu dem Rezept auch ein Video erstellt, in dem ihr die Zubereitung sehen und nachverfolgen könnt.

Vorbereitungen

Das Suppengemüse, die Zwiebel und der Knoblauch werden in kleine Würfel beziehungsweise Scheiben geschnitten. Besondere Sorgfalt müsst ihr dabei nicht walten lassen, denn aus dem Gemüse wird hinterher die Soße. Nach der Schnippelei könnt ihr euch den Rouladen widmen. 

Rouladen aus dem Dutch Oven

Zuerst werden die Rouladen gewaschen, trocken getupft und zur Füllung ausgelegt. Auf einer Seite werden sie mit Salz und Pfeffer ordentlich bestreut und umgedreht.

Rouladen aus dem dutch oven

Roulade natur

Die andere (ungewürzte) Seite bestreicht ihr mit dem Senf und danach legt ihr zwei Scheiben vom lufttrockenem Schinken auf die Roulade. Sollte der Schinken nicht reichen, da die Roulade zu groß ist, dann legt noch eine dritte Scheibe drauf. Danach kommen 2-3 Gürkchen an ein Ende der Fleischstücke und so gefüllt, kann die Roulade gerollt werden.

Rouladen aus dem dutch oven

Rouladen Füllung

Zum Abschluss werden die Rouladen mit Spießen oder einem Küchengarn fixiert.

Rouladen aus dem dutch oven

vorbereitete Rouladen

Anschließend werden im Anzündkamin 30 Briketts zum Glühen gebracht. Fertig sind die Vorbereitungen.

Zubereitung im Dutch Oven

Entweder ihr stellt den Topf auf einen Rost und dann direkt auf den Anzündkamin oder ihr kippt die Briketts in einen Grill und stellt darauf den Dutch Oven. Für letzteres habe ich mich entschieden. Mittlerweile hat der Topf Temperatur aufgenommen und somit könnt ihr den Schmalz im DO ohne Deckel zerlassen und die Rouladen darin scharf anbraten.

Rouladen aus dem dutch oven

Rouladen anbraten

Danach werden die Rouladen auf einem Teller zwischengeparkt und das Gemüse, das Tomatenmark und den übrigen Gewürzen in den Dopf geschüttet, einige Minuten geschmort und im Anschluss mit 400 ml Rinderbrühe und 150 ml Rotwein abgelöscht. 

Rouladen aus dem dutch oven

Gemüse ablöschen

Nachdem der Dopf-Inhalt Temperatur aufgenommen hat, können die Rouladen wieder rein und der Deckel drauf. Unter den Dutch Oven kommen 4-5 und auf den Deckel 12 Briketts.

Rouladen im Dutch Oven schmoren

Rouladen garen

Die Roulade garen für ca. 75 Minuten in der Flüssigkeit. Nach ca. einer Stunde ist die Flüssigkeit im Dopf verdunstet (wenn es im Topf nicht mehr blubbert, wird es Zeit!) und ihr müsst unbedingt nochmal 400 ml Rinderbrühe und 150 ml Rotwein nachgießen und die Rouladen einmal wenden. Die Garzeit der Rouladen hängt natürlich von der Dicke, Größe und Qualität des Fleisches ab. 

Die Soße für die Rouladen

Haben die Rouladen aus dem Dutch Oven ihren Garpunkt erreicht, könnt ihr diese wieder aus dem Dopf herausnehmen und das Gemüse darin pürieren. Fertig ist die sämige Soße, die in meinen Augen aüßerst lecker ist!

Fazit Rouladen aus dem Dutch Oven

Abschließend werden die Rouladen mit Gnocchis und Festtagsgemüse (aus dem Discounter) angerichtet.

Rouladen aus dem dutch oven

fertige Rouladen

Die Zusammenstellung ist sehr sehr lecker! Alles in Allem war das Fleisch sehr zart, die Soße ein Träumchen, das Gemüse hatte Biss und ist letztlich eine gute Alternative zu Rotkohl. 

Dopft es nach, es lohnt sich!

Unsere Wertung:
Besucherwertung:
Insgesamt: [10 Durchschnitt: 2.3]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.