Schweinebäckchen grillen

Schweinebäckchen grillen

Schweinebäckchen sind eher bekannt als Schmorgericht. Man kann Schweinebäckchen aber auch sehr gut im Grill zubereiten, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet. Das wichtigste ist dabei die Schweinebäckchen low and slow, also langsam bei geringer Temperatur zu garen.

Was bei Spareribs klappt, kann bei Schweinebäckchen nicht schädlich sein, deshalb nutze ich die 3-2-1 Methode um die Bäckchen besonders zart zu bekommen. Ein schneller Garprozess hätte zur Folge, dass das Muskelfleisch der Scheinbäckchen zäh und somit ungenießbar werden könnte. 

Schweinebäckchen grillen

Bei der Wahl des Fleisches entschied ich mich diesmal für das Fleisch des Iberico Schweins, da die Bäckchen dieser Schweinerasse besonders mit Fett durchzogen sind. Die Schweinebäckchen werden über Nacht in Apfelsaft eingelegt und anschließend ein bis zwei Stunden vor dem ersten Durchgang (dem Smoken) mit einem Rub gewürzt. Ich habe mich für „Pull that Piggy“ von Ankerkraut entschieden. Gegrillt wird übrigens mit dem Watersmoker-Aufsatz von der BBQ-Schmiede. Der ist aber kein Muss. Den Testbericht dazu kann man hier nachlesen. 

Schweinebäckchen grillen

Zutaten:

Die Liste der Zutaten ist ziemlich übersichtlich.

  • 1kg Schweinebäckchen vom spanischen Iberico Schwein
  • 2 Liter Apfelsaft (Rotwein geht auch)
  • einen BBQ-Rub eurer Wahl
  • Grillsaucen
  • Ahornsirup

Erste Phase: Drei Stunden smoken

Der Grill wird wie immer mit einem Minionring für niedrige Temperatur eingeregelt. Ziel ist es eine Temperatur von 110-130 Grad über gute sechs Stunden halten zu können. Auf die ersten Kohlen des Minionrings kommen Holzchips damit das Fleisch drei Stunden im Rauch ein schönes erstes Aroma bekommt. 

Schweinebäckchen grillen

Schweinebäckchen grillen

Zweite Phase: Zwei Stunden in Apfelsaft dämpfen

Sobald die Rauchphase überstanden ist, wandert das Fleisch zum Dämpfen in den bekannten Bräter von Ikea (Koncis). Dafür wird der Apfelsaft benutzt, der zuvor genutzt wurde um die Schweinebäckchen darin über Nacht einzulegen. Die Bäckchen haben keinen Kontakt mit Saft sondern kommen auf das Rost, welches beim Behälter von Ikea ja bereits mitgeliefert wird. Damit die Dämpfe nicht entweichen, wird das ganze mit Alufolie verschlossen. So bleibt das Fleisch nun weitere zwei Stunden im Grill. Die Temperatur bleibt unverändert bei circa 120 Grad. Übrigens: Zehn Grad mehr oder weniger schaden den Bäckchen nicht.

Schweinebäckchen grillen

Dritte Phase: Eine Stunde glacen

Mit der Dritten Phase geht es so langsam auf die Zielgerade. Die Schweinebäckchen werden nun direkt auf das Grillrost gelegt und bleiben dort noch eine gute Stunde. In dieser Zeit werden die Bäckchen zwei bis dreimal mit einer schönen Glace (Glasur) bestrichen. Bei der Herstellung der Glace sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Zur Herstellung der Glace mische ich meistens zwei Grill- bzw. BBQ-Saucen. Um etwas Süße zu erhalten kommt ein kleiner Schuss Ahornsirup in Mischung. Anschließend wird das Fleisch mit einem Silikonpinsel auf allen Seiten mit der Mischung bestrichen. Zwischendurch sollte man die Bäckchen wenden, damit von der Glace auch etwas an die Unterseite kommt. In dieser Phase kann man die Temperatur im Grill ruhig etwas erhöhen, indem man die Lüftungsschlitze weiter öffnet. 

Schweinebäckchen grillen

Fazit Schweinebäckchen vom Grill

Man schaue sich diesen Rauchring an! Phantastisch wie ich finde. Die Schweinebäckchen sind schon etwas besonderes. Ich kann mir gut vorstellen die Bäckchen zusammen mit etwas Pulled Pork oder Rippchen auf den Grill zu legen. Von den Zeiten passt es gerade wegen der 3-2-1 Methode zu den Ribs ideal. Generell muss man diese Art des Fleisches einfach mögen, was ich damit sagen will: Aufgrund der Konsistenz des Fleisches bleibt dieses Rezept Geschmackssache, denn trotz der langen Garzeit haben die Schweinebäckchen etwas leicht Zähes, fast Gummiartiges. Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Gericht gerade bei Frauen nicht gut ankommt. Zumindest in meiner Familie, konnte ich die Mädels davon nicht begeistern ;-).

Schweinebäckchen grillen

Unsere Wertung:
Besucherwertung:
Insgesamt: [3 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.